Dolmetscher

Sie sind auf der Suche nach einem qualifizierten Dolmetscher für den Einsatz in der Therapie oder Beratung? Durch unsere zahlreichen Schulungen ist es uns gelungen, an der Etablierung und am Ausbau eines Netzes an geschulten Sprach- und Kulturmittler/innen mitzuwirken. Es existieren Pools für folgende Standorte und Regionen: Altenkirchen — Bad Kreuznach — Bingen — Bitburg — Cochem — Diez — Kaiserslautern — Koblenz — Ludwigshafen — Mainz — Mayen — Speyer — Trier Falls sie eine/n Sprach- und Kulturmittler/in brauchen, wenden Sie sich direkt an die Koordinierungsstelle oder an das für Ihre Region zuständige Psychosoziale Zentrum für Flüchtlinge (nur für die Einsatzbereiche Therapie und Psychosoziale Beratung): Kontakt zu Psychosozialen Zentren Projekt DOOR — Dolmetschen im sozialen Raum Ein weiteres Angebot zur Vermittlung von Dolmetschenden bietet das Projekt DOOR der Arbeit & Leben gGmbH. Das Einsatzgebiet umfasst folgende Regionen: Die Städte Mainz und Trier und Umgebung sowie die Landkreise Alzey-Worms, Bernkastel-Wittlich, Bitburg- Prüm, Germersheim, Trier-Saarburg und Vulkaneifel. Darüber hinaus werden Fern- dolmetscheinsätze in weiteren Regionen in RLP vermittelt, sofern es dort keinen eigenen Dolmetschpool gibt, auf den zurückgegriffen werden kann. — Nähere Informationen und Kontaktaufnahme: www.door-rlp.info Video- und Telefondolmetscherdienste Die der Koordinierungsstelle bekannten Akteure, die bereits Video- bzw. Telefon- dolmetscherdienste in Anspruch genommen haben, ziehen eine positive Bilanz und zeigen sich zufrieden mit dem Service. Ein Grund dafür, warum diese Dienste nicht flächendeckend im Einsatz sind, ist sicherlich der damit verbundene finanzielle Aufwand. In den meisten Modellen wird eine monatliche Grundgebühr erhoben und zusätzlich ein Betrag pro in Anspruch genommener Minute berechnet. Weitere Kosten, die entstehen können sind einmalige Anschluss- oder Vermittlungsgebühren. LingaTel lingatel.de Global Voices LingoConnect globalvoicesde.de/video-dolmetschen.php SAVD VideoDolmetschen videodolmetschen.com
Es handelt sich hierbei nur um ein Vermittlungsangebot. Die Klärung der Finanzierung des Dolmetschereinsatzes liegt in der Verantwortung des Anfragenden. Gerne beraten wir Sie bzgl. Finanzierungsmöglichkeiten von Dolmetscher/innen.

Koordinierungsstelle

für die interkulturelle Öffnung

des Gesundheitssystems in RLP

Träger der Koordinierungsstelle ist das PSZ | Psychosoziale Zentrum für Flüchtlinge im Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Die Koordinierungsstelle wird gefördert durch das Land Rheinland-Pfalz und durch die UNO-Flüchtlingshilfe

Dolmetscher

Sie sind auf der Suche nach einem qualifizierten Dolmetscher für den Einsatz in der Therapie oder Beratung? Durch unsere zahlreichen Schulungen ist es uns gelungen, an der Etablierung und am Ausbau eines Netzes an geschulten Sprach- und Kulturmittler/innen mitzuwirken. Es existieren Pools für folgende Standorte und Regionen: Altenkirchen — Bad Kreuznach — Bingen — Bitburg — Cochem — Diez — Kaiserslautern — Koblenz — Ludwigshafen — Mainz — Mayen — Speyer — Trier Falls sie eine/n Sprach- und Kulturmittler/in brauchen, wenden Sie sich direkt an die Koordinierungsstelle oder an das für Ihre Region zuständige Psychosoziale Zentrum für Flüchtlinge (nur für die Einsatzbereiche Therapie und Psychosoziale Beratung): Kontakt zu Psychosozialen Zentren Projekt DOOR — Dolmetschen im sozialen Raum Ein weiteres Angebot zur Vermittlung von Dolmetschenden bietet das Projekt DOOR der Arbeit & Leben gGmbH. Das Einsatzgebiet umfasst folgende Regionen: Die Städte Mainz und Trier und Umgebung sowie die Landkreise Alzey-Worms, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Germersheim, Trier- Saarburg und Vulkaneifel. Darüber hinaus werden Fern- dolmetscheinsätze in weiteren Regionen in RLP vermittelt, sofern es dort keinen eigenen Dolmetschpool gibt, auf den zurückgegriffen werden kann. — Nähere Informationen und Kontaktaufnahme: www.door-rlp.info Video- und Telefondolmetscherdienste Die der Koordinierungsstelle bekannten Akteure, die bereits Video- bzw. Telefondolmetscherdienste in Anspruch genommen haben, ziehen eine positive Bilanz und zeigen sich zufrieden mit dem Service. Ein Grund dafür, warum diese Dienste nicht flächendeckend im Einsatz sind, ist sicherlich der damit verbundene finanzielle Aufwand. In den meisten Modellen wird eine monatliche Grundgebühr erhoben und zusätzlich ein Betrag pro in Anspruch genommener Minute berechnet. Weitere Kosten, die entstehen können sind einmalige Anschluss- oder Vermittlungsgebühren. LingaTel lingatel.de Global Voices LingoConnect globalvoicesde.de/video-dolmetschen.php SAVD VideoDolmetschen videodolmetschen.com
Träger der Koordinierungsstelle ist das Psychosoziale Zentrum für Flüchtlinge im Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Die Koordinierungsstelle wird durch das Land Rheinland-Pfalz und die UNO-Flüchtlingshilfe gefördert